Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

Junior-Ingenieur-Akademie

Seit Beginn des Schuljahrs 2010/11 wird am Goethe-Gymnasium eine Junior-Ingenieur-Akademie angeboten, die von der Deutschen Telekom Stiftung gefördert wird. Im September 2010 überreichte deren Pressereferent Konrad Hünerfeld dem Leiter der Junior-Ingenieur-Akademie Frank Fischer die Gründungsplakette.

Insgesamt stehen 15 Plätze für die interessierten Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Aus diesem Grund wird ein Bewerbungsverfahren durchgeführt. Ausschlaggebend für die Zulassung ist neben den Schulnoten die individuelle Bewerbung.

Aufgrund des hohen finanziellen und personellen Aufwandes aller beteiligten Partner ist es wichtig, dass sich alle Teilnehmer für die Dauer der Junior-Ingenieur-Akademie während der Klasse 9 und 10 verpflichten, regelmäßig an den Veranstaltungen teilzunehmen. Hierzu gehören Exkursionen und Seminare, die zum Teil anstatt des regulären Unterrichts besucht werden. Außerdem finden regelmäßig Veranstaltungen freitags von 13.15 bis 14.45 Uhr in der Schule statt.

Die von den Schülerinnen und Schülern erbrachten Leistungen werden im Schulzeugnis gewürdigt. Außerdem wird ihnen ein Zertifikat über die Teilnahme ausgestellt.

Zum Download

>>> Brief an die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler mit allen Informationen

>>> Bewerbungsbogen für die Teilnahme an der Junior-Ingenieur-Akademie am Goethe-Gymnasium Freiburg

Über dieses Projekt und seine vielfältigen Aktivitäten finden Sie unter den nebenstehenden Menüpunkten Informationen und aktuelle Berichte.
Bereits im Jahr 2012 berichtete fudder.de über die JIA:

http://fudder.de/artikel/2012/03/27/die-tueftler-ag-junior-ingenieur-akademie-am-goethe-gymnasium/

 

Aktuelle Seite: Startseite Angebote JIA