Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

Leben und Sterben in Würdethumb Suizidassistenz

31. Januar 2015

So lautete der Titel einer fächerübergreifenden Veranstaltung am Mittwoch, den 28. Januar in der Aula des Goethe-Gymnasiums. Die Ethik-Kurse sowie die Kurse ev. und kath. Religion der Jahrgangsstufen K 1 und K 2 haben sich dabei mit dem aktuellen und brisanten Thema des "assistierten Suizids" auseinandergesetzt.

Read More

Ausgangpunkt war die Orientierungsdebatte des Deutschen Bundestages am 13. November zu eben diesem Thema. Als Referentin war Frau Dr. Bozzaro zu Gast, Mitarbeiterin am Institut für Ethik und Geschichte der Medizin in Freiburg. Im Zentrum der Debatte stand die engagierte Auseinandersetzung um die Frage, wie weit die individuelle Freiheit des Menschen reicht und inwieweit die menschliche Autonomie tatsächlich frei bzw. bedingt ist.

Ein solches fächer- und jahrgangübergreifendes Diskussionsforum wurde zum ersten Mal durchgeführt. Die Erfahrungen waren durchweg positiv. Weitere Veranstaltungen werden folgen.

Der Radiosender SWR 1 hat am Sonntag, den 1. Februar um 8:10 über diese Veranstaltung berichtet. Der Mitschnitt des Beitrags steht zum Download bereit >>> (10,4 MB)

W. Michalke-Leicht

Aktuelle Seite: Startseite Religion / Ethik Diskussionsforum am Goethe