Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

Kooperation(en)

Seit dem Schuljahr 2008/09 besteht eine Kooperation zwischen unserer Schule und der SICK AG. Durch diese Zusammenarbeit wurde zum einen der NwT-Unterricht gefördert und zum anderen die Robotik-AG aufgebaut. Die positiven Erfahrungen mit dieser Kooperation haben dazu beigetragen die Junior-Ingenieur-Akademie einzurichten.

Um die Junior-Ingenieur-Akademie auf eine breitere Basis zu stellen, wurden weitere Partner gewonnen, die den Schülern direkten Zugang zu Ingenieuren und Forschern ermöglichen.

Im Bereich der Wirtschaft kooperieren wir mit folgenden Partnern:

Eine Junior-Ingenieur-Akademie zeichnet sich auch dadurch aus, dass sie mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen zusammenarbeitet. Unsere Kooperationspartner aus diesem Bereich sind:

  • Universität Freiburg, Institut für Informatik
  • Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach
  • Universität Freiburg, Institut für Mikrosystemtechnik
  • Fraunhofer Institut für solare Energiesysteme Freiburg
  • Deutsche Telekom Stiftung

Links:

SICK AG

Deutsche Telekom Stiftung

Handwerkskammer Freiburg

Informatik - Uni Freiburg

DHBW Lörrach

Imtek

ISE Fraunhofer Freiburg

Dt Telekom StiftungDeutsche Telekom Stiftung

Die Deutsche Telekom Stiftung engagiert sich seit Jahren für eine Verbesserung des Bildungssystems in den MINT–Fächern. Sie bietet seit 2005 im Bereich der weiterführenden Schulen die Junior-Ingenieur-Akademie an.

Bundesweit gibt es bereits 32 Junior-Ingenieur-Akademien. Am Goethe-Gymnasium Freiburg entstand eine der ersten Junior-Ingenieur-Akademien in Baden-Württemberg. Für ihren Aufbau hat die Deutsche Telekom Stiftung unserer Schule eine Anschubfinanzierung in Höhe von rund 25.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Dass die Auswahl auf Freiburg fiel, hängt mit dem neuen Projekt der Stadt Freiburg „LEIF: Lernen erleben in Freiburg“ – einem Teilprogramm im Rahmen der bundesweiten Initiative „Lernen vor Ort“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und eines bundesweiten Stiftungsverbunds – zusammen. Die Telekom-Stiftung unterstützt dabei als Themenpate für das Handlungsfeld Wirtschaft, Technik, Umwelt und Wissenschaft die Kommunen.

Ausgewählt wurde das Goethe-Gymnasium Freiburg unter anderem wegen dem überzeugenden NwT-Konzept, der langjährigen Kooperation mit der SICK AG sowie der erfolgreichen Robotik-AG.

Junior-Ingenieur-Akademie thumb thumb jia logo 200pixbreit

Seit Beginn des Schuljahrs 2010/11 wird am Goethe-Gymnasium eine Junior-Ingenieur-Akademie angeboten, die von der Deutschen Telekom Stiftung gefördert wird. Im September 2010 überreichte deren Pressereferent Konrad Hünerfeld dem Leiter der Junior-Ingenieur-Akademie Frank Fischer die Gründungsplakette.

Insgesamt stehen 15 Plätze für die interessierten Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Aus diesem Grund wird ein Bewerbungsverfahren durchgeführt. Ausschlaggebend für die Zulassung ist neben den Schulnoten die individuelle Bewerbung.

Aufgrund des hohen finanziellen und personellen Aufwandes aller beteiligten Partner ist es wichtig, dass sich alle Teilnehmer für die Dauer der Junior-Ingenieur-Akademie während der Klasse 9 und 10 verpflichten, regelmäßig an den Veranstaltungen teilzunehmen. Hierzu gehören Exkursionen und Seminare, die zum Teil anstatt des regulären Unterrichts besucht werden. Außerdem finden regelmäßig Veranstaltungen freitags von 13.15 bis 14.45 Uhr in der Schule statt.

Die von den Schülerinnen und Schülern erbrachten Leistungen werden im Schulzeugnis gewürdigt. Außerdem wird ihnen ein Zertifikat über die Teilnahme ausgestellt.

Zum Download

>>> Brief an die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler mit allen Informationen

>>> Bewerbungsbogen für die Teilnahme an der Junior-Ingenieur-Akademie am Goethe-Gymnasium Freiburg

>>> Cyber-Mentor

Über das Projekt "JIA" und seine vielfältigen Aktivitäten finden Sie unter den nebenstehenden Menüpunkten Informationen und aktuelle Berichte.
Bereits im Jahr 2012 berichtete >>> fudder.de über die JIA:

K800 06a

thumb jia logo 200pixbreitCyber-Mentor!

(17.7.) Lieblingsfach JIA - Lust auf noch mehr MINT? Du bist ein Mädchen zwischen 11 und 18 Jahren und bist begeistert von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik? Dann könnte CyberMentor etwas für dich sein!

K800 MST1Erfahren, Erforschen, Erfinden
Kurse SFZ Freiburg

Das Schülerforschungszentrum Freiburg bietet aktuell neue Kurse und gibt jungen Menschen die Möglichkeit, ihrem Interessen an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik nachzugehen und es zu vertiefen.

Aktuelle Seite: Startseite Service Besonderes JIA