Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

Berufs- und Studienorientierung (BEST)

Zweimal im Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 die Möglichkeit, sich im Rahmen eines zweitägigen BEST-Seminares über Berufs- und Studienlaufbahnen zu informieren. Das Seminar findet jedes Jahr im BIZ (Agentur für Arbeit) statt. Vom Schulbesuch sind die Schüler in dieser Zeit befreit.Read More

Am ersten Tag lernen die Schüler ihr „Bewerberprofil“ kennen, um am zweiten Tag ermitteln zu können, welches „Berufs- oder Studienprofil“ dazu passen könnte. Für alle Fragen rund um Studium und Ausbildung ist Raum! Geleitet wird das Seminar von  Frau Ute Benninghofen (Studienberatung Freiburg) und dem Lehrer Tilman Bulling (Goethe-Gymnasium).

Die Anmeldung erfolgt über die BEST-Homepage www.bw-best.de. Der Unkostenbeitrag beträgt 10 Euro.

Liebe Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1!

  • Ihr wisst nicht, welcher Beruf zu Euch passt?
  • Ihr seid Euch unsicher, welcher der ca. 15.000 Studiengänge in Deutschland für Euch der richtige ist?
  • Ihr wisst nicht, ob Euer Wunsch-Studiengang Euren Fähigkeiten entspricht?

Euch kann geholfen werden!

Zum Beispiel mit Hilfe des Entscheidungstrainings „BEST“ (Berufs- und Studienorientierung). Hierbei handelt es sich um ein zweitägiges Entscheidungs- und Zielfindungstraining, das von der Uni Konstanz im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft und Forschung entwickelt wurde.

Am ersten Tag reflektiert Ihr mit Hilfe verschiedener Methoden Eure Interessen, sowie Eure Stärken und Fähigkeiten.

Zwischen den beiden Seminartagen vertieft Ihr die gewonnenen Erkenntnisse mit Hilfe eines Orientierungstests. Zudem recherchiert Ihr mit Hilfe der Werkzeuge, die Ihr auf dem Seminar kennen gelernt habt, mögliche Studien- und Berufsfelder, die für Euch in Frage kommen.

Am zweiten Tag lernt Ihr, die gewonnen Informationen sinnvoll zu verarbeiten, auf dieser Basis fundierte Entscheidungen zu treffen und schließlich einen konkreten Handlungsplan zu entwickeln, der Euch zu Eurem Studienplatz führt.

Wie melde ich mich an?

  • www.bw-best.de
  • „BEST für Schüler“ anklicken
  • Auf der Karte „Freiburg“ anklicken
  • Das Seminar des Goethe-Gymnasiums auswählen (hier angeben unter dem Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit)
  • Anmelde-Formular ausfüllen und abschicken

Weitere Informationen direkt bei Herrn Bulling. Interessenten können auch direkt Kontakt mit Frau Ute Benninghofen aufnehmen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Fächerangebot

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch
(Einen Überblick über die Sprachenfolge finden sie hier.)

Naturwissenschaften:

Biologie, Naturphänomene, Physik, NwT, Chemie, BNT (ab SJ 2016/17)

Geisteswissenschaften:

Mathematik, ev. Religion, kath. Religion, Ethik

Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften:

Erdkunde, Geschichte, Gemeinschaftskunde, Wirtschaft, Seminarkurs, Medienbildung (ab SJ 2016/17)

Künstlerischer und sportlicher Bereich:

Bildende Kunst, Musik, Sport

 

Ergänzt wird dieses Angebot durch wechselnde Kurse in Klasse 11 (Astronomie, Informatik, Philosophie, Psychologie).

Informationen zu einzelnen Fächern finden Sie im nebenstehenden Menü.

 

2017 WhirlpoolgalaxieWhirlpoolgalaxie und ISS
Am 11. Oktober 2017 fand der Beobachtungsabend des Astro-Kurses auf der Sternwarte der "Sternfreunde Breisgau" auf dem Schauinsland statt. Mit 20 Personen auf der Beobachtungsplattform wurde es recht eng.

thumb sofi10

Sonnenfinsternis am Goethe

Ärgerlich, dass dieses Naturereignis genau während der Schulzeit stattzufinden hatte, aber zum Glück gab es die Möglichkeit alles live aus der Aula mitzuverfolgen. Dort war ein Fernrohr aufgebaut, welches das Schauspiel auf eine Leinwand projizierte. Denn bekanntermaßen ist die Gefahr zu erblinden groß, wenn man ohne Schutz in die Sonne blickt.  Die nächste Sonnenfinsternis wird ein Großteil von uns nicht mehr erleben: In Deutschland ist sie erst 2081 zu sehen.

Neues von den Sternenthumb Start

März 2015

Der englische Millionär Dill Faulkes stiftete der Wissenschaft zwei Teleskope, von denen eines bei Brisbane (Australien) und das andere auf Hawaii steht. Mit einer Brennweite von vier Metern und einem Spiegeldurchmesser von zwei Metern sind die Teleskope auf Platz 74 der weltweit größten Teleskope gelistet. Allerdings machte Faulkes zur Auflage, dass ein gewisser Prozentsatz der Beobachtungszeit britischen Schulen zur Verfügung steht. Die Teleskope werden dazu über das Internet ferngesteuert. Mittlerweile haben auch einige Schulen außerhalb Großbritanniens Zugang zu den Geräten.

Aktuelle Seite: Startseite Service Besonderes