Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

K1024 Architekturwettbewerb 4 2017„SCHLOSS.BERG.STADT“
9a des Goethe-G. nimmt teil am Architektur Modellbauwettbewerb 2017
Vom Architekturforum Freiburg wurde die schwierige Aufgabe an Schulklassen gestellt, den
Bereich zwischen Schwabentor und Schlossbergnase gestalterisch neu zu fassen. Modell 1:100,
ein Platte 1m x 1.40m, die Arbeitszeit betrug nur 5 Wochen (5 Doppelstunden).


Dabei war gleichzeitig zur Bauidee die große Höhendifferenz dieses Schwarzwaldabbruchs anhand des Katasterauszugs zu bewältigen.
Ca 12 Modelle von Gymnasien aus Freiburg und Umgebung waren am Dienstag 25.April im Architekturforum
in der Guntramstrasse ausgestellt und wurden von den einzelnen Gruppen erläutert.
Für das Goethe sprach Lydia Mohring, begleitet von Raffael Neuner, Thanh Le, Tim Schöpflin, Jule Kohlschütter, Aidi Xu,
welche in der Schlußphase viel zusätzliche Arbeitszeit aufgebracht haben.
Das Architekturforum veranstaltet regelmäßig solche Wettbewerbe, um Schüler an architektonische und stadtplanerische Fragen heranzuführen
und um zu helfen, die Augen für die gebaute Umwelt zu öffnen.
Die Genialität des Goethe-Entwurfs wurde von der Jury erkannt aber nicht vollständig verstanden….
mehr Informationen zum Wettbewerb: >>> http://www.architekturforum-freiburg.de

K1024 Architekturwettbewerb 4 2017

Aktuelle Seite: Startseite Über uns Aktuelles 9a beim Architekturwettbewerb 2017