Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

imag0125c auf dem Platz der Alten Synagoge
 Am Dienstag, 23. Mai war die 5c des Goethe-Gymnasiums auf der Baustelle auf dem "Platz der Alten Synagoge".
Wegen eines Briefes an die Badische Zeitung haben wir, zusammen mit Herrn Lorenz eine Führung von Herrn Weis bekommen. Er hat sehr engagiert, nett und anschaulich über die Geschichte, die Umgestaltung und natürlich
über die Technik des Platzes berichtet.



Wir haben uns als erstes an den Treppen des Theaters getroffen.
Dann hat Herr Weis uns einen Bauplan gezeigt, den wir am Ende mitnehmen durften. (Max W.)
Ich fand es lustig, dass wir dann eine Schutzweste tragen mussten, weil sie uns allen zu groß waren. (Emily)
Anschließend gingen wir auf die Baustelle und setzten uns auf eine Steinmauer im Schatten. (Alexandru)

Dort hat Herr Weis uns alles gezeigt. Als erstes den Trinkbrunnen. (Ole)
Es wird auch einen Wassertisch und ein Fontänenfeld geben. (Lukas)
Das Wasser der Springbrunnen wird immer wieder gereinigt und es wird kein neues Wasser verwendet. (Vincent)
Das Pflaster wird aus großen weißen Steinen bestehen. (Lukas)
Wir haben herausgefunden, dass man die schweren Steinplatten durch eine Maschine hochhebt indem sie die Platten festsaugt. (Max W.)
Wir haben gelernt, dass die Platten etwa 30 Tonnen aushalten. (Lilith)
Der Platz heißt Platz der alten Synagoge. Die alte Synagoge wurde von den Nationalsozialisten abgebrannt. (Lasse)
Der Umriss von dem Brunnen entspricht dem der ehemaligen Synagoge. (Alina)
Das Wasser soll von der Mitte nach außen über den Rand fließen. (Levi)

Mir hat es gefallen, dass wir so viele Fragen stellen durften, und dass Herr Weis es dann ausführlich erklärt hat.
Mir hat gefallen, dass wir sehr viel sehen durften. (Annalena)
Es war toll, dass wir mehr über das Projekt erfahren haben. Es war sehr nett, dass wir eingeladen wurden. (Greta)
Dass wir auf die Baustelle durften, fand ich sehr cool, weil man dann mal wusste, wie es auf einer Baustelle so ist. (Lara)

Der Bauplan wurde nun in der Klasse aufgehängt und wird immer wieder begutachtet.
Vielen Dank an Herrn Weis von der 5c und Herrn Marcel Lorenz.

imag006
imag012
imag002
imag005
imag008
imag015
imag004
imag001
imag009
imag013
imag007
imag003
imag010
imag014
imag011
01/15 
start stop bwd fwd

Aktuelle Seite: Startseite Über uns Aktuelles 5c am Platz der Alten Synagoge