Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

K800 E Wrfel 04 1Würfel 2.0
Junior-Ingenieur-Akademie bei der SICK AG

Würfeln kann jeder, aber nicht jeder kann einen elektronischen Würfel bauen. Am Dienstag, den 14.11.2017, waren 9 Schüler der Junior Ingenieur Akademie zu einem Workshop der SICK AG in Waldkirch eingeladen.

In der Ausbildungsabteilung wurden sie tatkräftig dabei unterstützt, aus Widerständen, Transistoren, Kondensatoren und LEDs einen elektronischen Würfel zu bauen. Nach einer kleinen Einweisung in das Löten machten sich die Teilnehmer der JIA mit Hilfe eines Schaltplans an die Bestückung der Leiterplatine. Stück für Stück wurden die Bauteile auf der Kupferfläche angebracht und verlötet. Nach dem Anschließen der Batterie wurde der elektronische Würfel getestet. Durch Drücken einer Taste wurde hierbei der Zufallsalgorithmus aktiviert. Beim Loslassen der Taste, wurde der gewürfelte Wert durch das Aufleuchten der LEDs angezeigt. Neben dem spielerischen Kennenlernen die Elektronik stand auch noch ein kleiner Ausflug in die Welt der Sensoren auf dem Programm. Im Ausstellungsraum wurden die Schülerinnen und Schüler über die breite Produktpalette der SICK-Sensoren informiert. Bei der Unternehmensführung erhielten sie einen Einblick in die Produktion der Sensoren.

K800_E-Wrfel_02
K800_E-Wrfel_03-1
K800_Partner_01
K800_E-Wrfel_01
K800_E-Wrfel_04-1
K800_E-Wrfel_05
K800_E-Wrfel_06_1
K800_E-Wrfel_09
K800_E-Wrfel_07
K800_E-Wrfel_08
K800_Partner_02
01/11 
start stop bwd fwd
Aktuelle Seite: Startseite Über uns Aktuelles JIA_Würfel_2.0_2017