Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

K800 IMG 20180622 143234419 HDRGoethe-JIA am Fraunhofer-ISE:
Sonnensimulatoren

Am Freitag, 22. Juni 2018, hat die Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) mit Herrn Lorenz das Fraunhofer ISE besucht. Dort angekommen wurden wir (Bruno, Johann, Luca, Paul, Tim) von Herrn Krämer, Leiter der Abteilung Testung (Head of Group Characterization, Testing and Quality Assurance), durch das Institut geführt. Im ersten Abschnitt zeigte er uns einen Sonnensimulator.

Ein Sonnensimulator sind mehrere Lampen mit vielen Kilowatt Leistung, die eine sonnenähnliche Strahlung abgeben. Mit Hilfe des Simulators können Solarzellen besser und durchgehend getestet werden. Also auch im Winter und wenn es bewölkt ist. Später wurden wir zum Dach geführt. Dort wurden uns verschiedenste Solarkollektoren gezeigt. Nachdem uns die Vor-und Nachteile von zylinderförmigen und rechteckigen Solarkollektoren erläutert wurden, ging es zu den nachgeführten Solarzellen. Nachgeführte Solarzellen sind Solarzellen, die der Sonne folgen. Am Goethe versuchen wir selbst Solarzellen an Lego-Robotern so zu programmieren, dass sie der Sonne nachgeführt werden. Nun ging es ins "Alterungslabor" in dem z. B. extreme Temperaturzyklen und starke UV-Bestrahlung durchgeführt werden um beschleunigte Alterungsprozesse durchzuführen. Abschließend besuchten wir das Hageltest-Labor in dem selbsthergestellte "Hagel"-körner mit Druckluft auf Produkte geschossen werden. Der Besuch war sehr eindrucksreich und informativ.

Text von Paul Küger, ergänzt von Marcel Lorenz.

K800_IMG_20180622_143010276
K800_IMG_20180622_143300064
K800_IMG_20180622_145818857
K800_IMG_20180622_143941747
K800_IMG_20180622_143234419_HDR
K800_IMG_20180622_143045184_HDR
1/6 
start stop bwd fwd


Bilderfreigabe durch das FhG-Ise ist erfolgt.

Aktuelle Seite: Startseite Über uns Aktuelles 2018_JIA_Solar