Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

K800 IMG 20181004 111501175 beim Freiburger Friedenslauf!

(15.10.2018) Mit 175 Schülerinnen und Schülern war das Goethe-Gymnasium beim diesjährigen Friedenslauf des ForumZDF beteiligt. Unter dem Motto „Miteinander statt Nebeneinander – gemeinsam in Vielfalt leben“ setzen sie ein Zeichen für den Frieden und die Unterstützung durch vom Krieg getroffener Menschen.


Neben dem symbolischen Akt sammelten die Laufenden durch ihre Teilnahme aber auch Sponsorengelder ein. Diese kommen dem ForumZDF zu, um die Kampagnen, Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit zu fördern.
Wir, die Lehrerinnen und Lehrer des Goethe-Gymnasiums, sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Friedensdienstes, bedanken uns herzlich bei allen, die sich die Schuhe geschnürt oder als freiwillige Helfer zur Verfügung gestellt haben!

* Das Forum ist Deutschland und zehn weiteren Ländern in Europa, Südostasien und dem Nahen Osten aktiv und finanziert sich aus privaten Zuschüssen, Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Nähere Informationen auf www.forumZDF.de

Text/Bilder/Koordination Friedenslauf: P. Schade

K800 IMG 20181004 115338 HDR

Oskar aus der 8c beschreibt den Friedenslauf aus seiner Sicht und interviewte eine Mitarbeiterin:

Heute, den 4.10. 2018 haben viele Schüler aus ganz Freiburg an dem „Friedens-lauf“ teilgenommen. Der Friedenslauf ist ein Spendenlauf, bei dem jede gelaufene Runde ein bestimmter Geldbetrag von Sponsoren wie Bekannte oder Verwandte gespendet wird. Eine Runde um das Seepark-Stadion umfasst ca. einen Kilometer. Der gesamte Erlös geht an aus Syrien geflüchtete Kinder und Erwachsene, die sich im Libanon aufhalten. An dieser gemeinnützigen Aktion nehmen mehr als 1300 Schüler teil.

Fragen an Claudia Osthues (Mitarbeiterin des Friedenslaufs)

„Ist dies der erste Friedenslauf?“ – „In Freiburg ist dies der erste Lauf.“
„Wie viel Geld wird in etwa eingesammelt?“ – „Ca. 20 – 25.000 Euro.“
„Welche Bildungsmöglichkeiten sind für Achtklässler besonders interessant?“
–„Theaterworkshops, eine Filmvorführung und Diskussion, ein Puppentheater und Workshops über Flucht, Kleiderherstellung und Gespräche mit Geflüchteten.“

 

 

Aktuelle Seite: Startseite Über uns Aktuelles Freiburger_Friedenslauf_2018