Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

Mikrokapseln1Ein selbst-reparierendes Raumschiff?

Wie baut man ein sich selbst reparierendes Raumschiff? Mit dieser Frage haben sich die JIA-Teilnehmer im Rahmen ihres Forschungsauftrags für den Frist Lego League-Wettbewerb beschäftigt.

Eine zukunftweisende Idee ist, dass man Raumschiffe mit einer zusätzlichen Schutzschicht ausstattet, die zwei separate Kunststoff-Komponenten enthält. Die Komponenten werden entweder in Mikrokapseln oder Mikroröhrchen gespeichert. Wenn diese Schicht durch eine Kollision beschädigt wird, werden die Kunststoff-Komponenten freigesetzt und reagieren miteinander. Durch diese Reaktion wird das Leck verschlossen. Da die Astronauten das Leck nicht lokalisieren und reparieren müssen, spricht man von einem sich selbstreparierenden Raumschiff.

Weitere Informationen finden sich in >>> dieser Präsentation.

Aktuelle Seite: Startseite Über uns Aktuelles Raumschiff_JIA_2019